Warm und stylish durch den Winter: Faux Fur Mantel

Warm und stylish durch den Winter: Faux Fur Mantel

Werbung – Markennennung | Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken kontinuierlich. Man greift unter anderem zum geliebten und bequemen Zwiebel-Look. Auch ich bin ein großer Fan von gemütlichen Outfits, aber was zieht man bei Minusgraden an, wenn es doch mal schicker sein muss? Aus diesem Grund haben 6 anderen Bloggerinnen und ich eine Blogparade rund um das Thema „warm und stylish durch den Winter“ ins Leben gerufen. Ich zeige euch heute, wie ihr einen Faux Fur Mantel ganz gekonnt in Szene setzen könnt. 

Faux Fur Trend 2017

Zugegebenermaßen zieht sich schon der Faux Fur Trend bereits seit mehreren Jahren durch die Modewelt. Meinen ersten Look mit einem Kuschelmantel habe ich Anfang 2016 auf meinem Blog hochgeladen. Seitdem bin auch ich ein großer Fan solcher Mäntel und Jacken geworden. Egal ob zotteliger Teddybär oder ausgefranster Strauss – ja, so nennen meine Freunde und Verwandten meine geliebten Jacken 😀 – alles ist auch diese Saison wieder erlaubt. Auch diesen Winter durften bei mir zwei neue Begleiter einziehen: dieser rosa Faux Fur Mantel und eine Version in Grau mit Leopardenmuster. Den zweiten Mantel werde ich euch bestimmt noch früh genug hier vorstellen.

Grundsätzlich kann jeder Faux Fur tragen – siehe Parkas mit Kunstfell. 😉 Wer was Neues wagen möchte, kann sich erst mal an eine Tasche oder an Bommeln aus Kunstfell stürzen. Wem es noch zu wenig ist, kann sich eine Stola aus Kunstfell besorgen und sie mit den vorherigen Accessoires kombinieren oder wie ich gleich zum Faux Fur Mantel greifen. 😀 Das Tolle an solchen Mäntel ist: 1. sie halten einen warm und 2. sie verleihen jedem Look einen girly Touch.

Wie trägt man einen Faux Fur Mantel im Alltag? 

Am Besten kommen Faux Fur Mäntel mit Röcken und Kleidern zu Geltung. Damit ihr im Wintern nicht frieren müsst, könnt ihr dazu schicke Overknees kombinieren. Zum Weggehen könnt ihr ein Paar mit Absatz wählen und für einen Spaziergang gerne auch zur flachen Version greifen. Da ich kein großer Fan von hohen Schuhen bin, habe ich mir flache Overknees in Samt-Optik geholt. Diese eignen sich für jeden Anlass. 😉 Wer es gerne casual mag, kann seinen Faux Fur Mantel zu einer Jeans mit Boots kombinieren. Passt nur bei weiten Hosen auf! Mit denen könnte der ganze Look schnell wuchtig wirken.

7 Days – 7 Ways: Warm und stylish durch den Winter

Wie bereits am Anfang des Beitrags schon angekündigt, haben 6 Bloggermädels und ich uns zusammengetan und für euch diese Blogparade gestartet. Was sind die kommenden Wintertrends und wie kombiniert man diese? Mehr dazu erfahrt ihr diese Woche bei den folgenden Blogs:

Sonntag:Be Sassique by Sassi
Montag: The Kontemporary by Kristina
Dienstag: measlychocolate by Patty
Mittwoch: bei mir 😉
Donnerstag: Ann-Vivien by Ann-Vivien
Freitag: Marie-Theres-Schindler by Marie-Theres
Samstag:Champagne Attitude by Jule22711400_1485484238202889_449581069_n.png

Habt ihr einen Faux Fur Mantel und wie kombiniert ihr ihn? Ich verlinke euch meine bisherigen Looks mit diesem Trendteil weiter unten. Vielleicht findet der eine oder andere von euch eine Inspiration zum Nachstylen. 🙂

fertig liebe gruesse

Meine bisherigen Faux Fur Looks:

Faux Fur All Over Look 
#allblackeverything – almost 
Oversized Knit and Faux Fur Jacket
Teddy Jacket meets Glitter

MY OUTFIT DETAILS
Fake Fur Mantel – JustFab
Bluse – JustFab
Vinchy-Karo Rock – H&M
Overknees aus Samt – JustFab
Handtasche mit Wolle – JustFab

Photo Credits: Lilia by Lipsticklilly