Liebster Award 2016 – 11 Fragen an mich

Liebster Award 2016 – 11 Fragen an mich

hallo meine lieben fertig
Wird überhaupt jemand meinen Blog lesen? Werde ich mich ständig weiterentwickeln können? Diese und mehr Fragen habe ich mir vor meinem Launch im Februar täglich gestellt. Nach fast zwei Monaten Bloggen kann ich das Meiste mit einem Ja beantworten. 🙂 Die ganze Arbeit am Blog zahlt sich langsam aus: Vor paar Tagen hat mich nämlich die liebe Dorie von the Dorie für den Liebster Award 2016 nominiert!  Danke nochmal dafür! ❤
Ich hoffe euch gefällt dieses kleine Interview. Viel Spaß beim Lesen!

1. Wo (an welchem Ort) verfasst du deine Beiträge am Liebsten?
Am liebsten verfasse ich meine Beiträge im Bett.

2. Was inspiriert dich? Und was tust du, wenn du mal keine Idee für einen Beitrag hast?
Ich halte immer Ausschau nach neuen Streetstyle-Looks! Wenn ich mal keine Idee habe, lese ich ein paar Zeitschriften und Blogposts. Notlösung: Online-Shoppen! Nächster H&M-Snapchathaul kommt ganz bestimmt. 😀

3. Tag oder Nachtmensch? Und warum?
Eindeutig ein Nachtmensch! In der Früh bin echt ein schlimmer Morgenmuffel. Ohne meinem ersten Kaffee geht gar nichts bei mir  – egal ob ich 4 oder 10 Stunden geschlafen habe. 😀

4. Was bedeutet der Name deines Blogs?
Fleurrly entstand durch eine Idee meiner besten Freundin Yuliya. Ich war schon immer ein totaler Blumenfan und ich liebe die Farbe rosa – bisschen girly geht immer! In Instagram habe ich dann einige Varianten von fleur ausprobiert und nach einiger Zeit habe ich den perfekten  -und freien -Namen für mich gefunden. 🙂

5. Was macht dir am meisten Freude? Auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist?
Überrascht zu werden! Es ist völlig egal, ob es eine kleine Aufmerksamkeit oder eine liebe kurze Nachricht ist.

6. Was ist deine liebste/meist genutzte Social Media Plattform? Warum?
Die meiste Zeit verbringe ich auf Instagram. Dort gibt es einfach die besten Shopping- und Beautytipps und viele schöne Bilder.

7. Wie sieht dein perfekter Tag aus?
Ausschlafen – Danach Kaffee und Frühstück im Bett und den restlichen Tag am Meer verbringen!

8. Welche Ziele hast du dir für deinen Blog gesetzt? Oder schreibst du einfach bunt drauf los?
Natürlich wäre eins meiner Ziele meinen Blog zu perfektionieren und neue Leser damit zu beigeistern. 🙂 Meine Beiträge plane ich teilweise und der Rest entsteht meistens spontan – wie z.B. dieser Post.

9. Hund oder Katze? Oder doch eher Gecko?
Das ist echt eine schwere Frage! Ich tendiere  eher zu Katze, weil mein liebster Kater schon seit über 12 Jahren an meiner Seite lebt. Am liebsten würde ich eine Katze und einen Hund besitzen –oder gleich ein kleines Tierheim? 

10. Das erste Wort, welches dir zu dir selbst einfällt! Schreib! Ohne Nachzudenken! Los!
Lustig. 😀

11. Dream big! Was ist dein (geheimer) Traum?
Der Traum wohl aller Blogger ist mal einmal Groß rauszukommen oder? Ich bleibe mal realistisch:  Ich wünsche mir nichts mehr, als einmal nach New York zu reisen. 

blog

Copyright Veselin Kolev

Nun zu meinen liebsten Blogs, die ich gerne nominieren möchte:

Liebewasist
Fashioneimi
Yula007

Tamara Aust
Goldenvibes
Dani Nanaa
Daiisyli
Enovada

Ich freue mich, wenn ihr Lust habt mitzumachen und bin auf eure Antworten sehr gespannt! 🙂 Und hier sind meine Fragen an euch:

1. Wie würdest du deinen Blog in nur 3 Worten beschreiben?
2. Kaffee oder Tee?
3. Was denkt deine Familie oder dein Partner über deinen Blog?
4. Welche Stadt sollte man unbedingt einmal gesehen haben und wieso?
5. Wie würdest du jemanden, der Blogs nicht kennt, erklären, was das ist?
6. Wie bist du zu dem Bloggen gekommen?
7. Hast du einen Lieblingsinstagramer oder -youtuber?
8. Wenn du ab jetzt nur noch eine Sachen kaufen dürftest, was wäre es?
9. Was ist zur Zeit dein Lieblingslied?
10. Wo siehst du dich in 5 Jahren?
11. Ohne welchen Beautyartikel gehst du nicht aus dem Haus?

Die Regeln Der Leitfaden für die Nominierten

1. Bedanke dich bei der Person, die dich nominiert hat, und verlinkt sie auf deiner Seite.
2. Kopiere das Emblem oder hole dir ein zu dir passendes aus dem Netz.
3. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat stellt.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten.
5. Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
6. Nominiere zwischen 2 und 11 neue Blogger, die du gerne weiter empfehlen willst.
7. Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.