Heute gibt es einen neuen Blogger Tipps Beitrag für euch. Ihr wisst ja, dass zwischen mir und Instagram eine Hassliebe herrscht, aber als Blogger ist für mich diese App einfach aus meinem Alltag nicht wegzudenken. In diesem Beitrag möchte ich euch 5 grundlegende Tipps zur erfolgreichen Nutzung von Instagram Stories geben: Wie kann man Instagram Stories effektiver nutzen und wie könnt ihr dadurch neue Follower für euren Account generieren? 

Passende Hashtags benutzen

Hashtags sollte man nicht nur unter seinen Instagramfotos platzieren, sondern auch aktiv in die eigene Story einbinden! Mit ein wenig Glück erscheint dann eure gepostete Story in der dazugehörigen Hashtag-Story und neue Zuschauer, wenn sie genau diese Story anschauen, werden auf euch aufmerksam. Überlegt vorher genau, welche Hashtags für euren Beitrag relevant sein könnten. Der Hashtag-Sticker lässt euch nur einen Hashtag einbinden, aber es gibt einen einfachen Trick, wie ihr mehrere Hashtags in euren Beitrag einfügen könnt: Einfach die Hashtags händisch als Text ausschreiben. Möglicherweise werdet ihr so in mehreren Stories gleichzeitig gefeatured.

Euren Standort taggen

Dasselbe gilt auch bei der Geotag-Markierung. Ihr seid gerade in Paris? Dann markiert doch eure genaue Location in eurer Geschichte. Beachtet aber, dass ihr dann in diesem Fall auch ausländische Zuschauer erreichen könntet und sie vielleicht eure Story gar nicht verstehen und weiterdrücken. Überlegt einfach, welcher Ort als Markierung sinnvoll sein könnte.
Instagram-Tipps-Stories-neue-Funktionen-mehr-follower-bekommen-blogger-tipps.jpg

Videos statt Fotos hochladen

Damit eure Beiträge auch in den Hashtag- oder Geotagstories landen, solltet ihr versuchen eher Videos hochzuladen. Reine Bilder schaffen es sehr selten in die einzelnen Stories rein z.B. in München werden die Stories auch sehr schnell wieder entfernt, da viele Leute gleichzeitig ihren Content taggen. Videos mit euch selber im Bild kommen grundsätzlich bei den Zuschauern besser an, da eure Follower euch dadurch besser kennenlernen und eine Bindung zu euch aufbauen können. Nehmt doch eure Follower zum nächsten Ausflug mit. Bei spannenden Inhalten werden eure Zuschauer öfters wieder einschalten und möglicherweise auch mehr auf eurem Account interagieren.
Wenn ihr trotzdem Bilder posten möchtet, empfiehlt es sich Videoanimationen mit Musik einzubinden. Das bringt nicht nur Abwechslung in eure Story rein, sondern erhöht eure Wahrscheinlichkeit in einer beliebten Story zu landen. Ich als Android-User benutze dafür die App PowerDirector. Die liebe Vivian hat auf ihren Blog therubinrose weitere tolle Bearbeitungsapps für Instagram Stories vorgestellt. 🙂
Instagram-Stories-5-Tipps-fuer-mehr-Follower-und-neue-funktionen-blogger-tipps-influencer-tools.jpg

Umfragen starten

Bevor dieses Tool eingeführt worden ist, war ich mir gar nicht sicher, wie viele meiner Zuschauer wirklich mein Content aufmerksam mitverfolgen. Seit einer Woche kann man auch einen Umfrage-Sticker hinzufügen und diese beliebig beschriften. Die Zuschauer können dann abstimmen. Mit dieser Funktion könnt ihr ganz leicht mit euren Follower interagieren ohne das sie euch eine private Nachricht schreiben müssen. Damit könnt ihr ganz leicht herausfinden, was eure Follower zukünftig mehr sehen wollen oder welche Themen sie interessieren.

Gewinnspiele veranstalten

In eure Story könnt ihr auch Gewinnspiele veranstalten, um eure Follower für das Zuschauen „zu belohnen“. Ihr könnt neben echten Gewinnen auch Shoutouts verlosen und z.B. eure Follower dazu animieren, aktiv auf eurem Instagramaccount zu werden. Der aktivste Follower wird dann in eurer Story vorgestellt. Ihr könnt natürlich auch einfach so andere Accounts weiterempfehlen. Vergisst nicht bei eurem Gewinnspiel (-video) passende Hashtags wie #Verlosung #Giveaway zu benutzen, damit auch neue Leute, die euren Account noch nicht kennen, entdecken und mitmachen.

Wie findet ihr eigentlich die neue Umfrage-Funktion? Nervig oder total cool – hier könnt ihr leider nicht abstimmen. 😛 Hier findet ihr noch weitere Beiträge rund um das Thema Instagram. Habt einen schönen Sonntag.

fertig liebe gruesse

You May Also Like

23 comments

Reply

Richtig gute Tipps und tatsächlich mal was neues 🙂 Ich fang selbst erst langsam an die Stories zu nutzen, da kann ich gut etwas davon einbauen.
Liebe Grüße ♥ Dorie
http://www.thedorie.com

Reply

Danke liebe Dorie! 🙂
Stories ist wirklich eine gute Sache, um seine Reichweite zu pushen.
Lg
Tanja

Reply

These are some wonderful stories. I loved the white street style outfot of yours a lot!
xx
http://realgirltalks.com/

Reply

Thank you so much 🙂

Reply

Vielen Dank für die Tipps! Ich vergesse es immer total oft Standorte zu taggen, obwohl das wirklich was bringt. Muss ich mal mehr beachten. 🙂

Liebe Grüße Lisa♥
lisaslovelyworld

Reply

Sehr gerne liebe Lisa,
Mir geht es leider auch oft so. 😀 Sehr ärgerlich haha

Reply

Deine Tipps sind wirklich toll! Ich liebe solche Blogger Tipps, weil man so mal wieder daran erinnert wird manche Dinge beim Story posten zu beachten. Oft postet man einfach nur ohne groß darüber nach zudenken welche Hastags man nehmen könnte.

Liebe Grüße, Milli
(http://www.millilovesfashion.de)

Reply

Danke für deinen Kommentar liebe Milli! 🙂
Mir geht es tatsächlich auch so und danach denke ich mir „Mist, habe ja was Wichtiges vergessen. 😀 „

Reply

Ich danke dir für deinen tollen Tipps. Das werde ich auf jeden Fall ab jetzt beherzigen
http://carrieslifestyle.com

Reply

Sehr gerne liebe Carrie 🙂

Reply

richtig toller Post! und tolle Tipps 😉

Liebe Grüße,
Imran

Reply

Danke dir! 🙂

Reply

Das Umfrage-Tool habe ich bei anderen schon genutzt, selbst aber noch nicht eingesetzt. Generell finde ich es aber eine schöne Erweiterung für den Story-Modus.

Alles Liebe,

Julia

Reply

Danke für deinen Kommentar liebe Julia.
Probiere das Tool wirklich selber Mal aus. Du wirst erstaunt sein, wie viele es tatsächlich benutzen. 🙂

Reply

Was für ein toller Beitrag. Ich wusste z. B. gar nicht, dass man auch bei den Videos Hashtags setzen kann.

Liebe Grüße Kristina

Reply

Danke für deinen Kommentar liebe Kristina! 🙂
Hahstags im Videos sind wirklich goldwert! Probiere es unbedigt aus. 🙂

Reply

Wirklich richtig tolle Tipps, vor allem die App für Musik kannte ich noch nicht *_*
Hab einen wundervollen Tag <3
Liebste Grüße,
Sassi

Reply

Hihi danke liebe Sassi! 🙂 Hype Type fehlt uns aber leider nocht 🙁

Reply

Das Thema Hassliebe beschreibt es ganz gut 😀 Ich finde aber auch dass Stories immer wichtiger werden und werde versuchen einige deiner Tipps mal umzusetzen – vielen Dank dafür. xxx

Reply

Danke für deinen Kommentar liebe Anna! 🙂 Ich finde auch, dass ohne Instagram Stories heutzutage echt gar nichts mehr geht. Vor allem seitdem Instagram die Reichweite so krass eingeschränkt hat. :/

Reply

Als Instastories eingeführt wurden war ich überhaupt kein Fan davon, weil es einfach nur abgekupfert war. Aber inzwischen nutze ich dieses tool auch hin und wieder und muss sagen, dass sich meine Reichweite schon ein wenig vergrößert hat.
Solche Beiträge sind wirklich sehr hilfreich!

LG Pierre von Milk&Sugar

Reply

Danke für deinen Kommentar lieber Pierre. 🙂
Instagram Stories macht wirklich das Leben ein wenig spannender und bei richtiger Nutzung sieht man auch schöne Ergebnisse. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *