Say Hello to Fleurrly 2.0

Say Hello to Fleurrly 2.0

hallo meine lieben fertig
Mein Blog feiert Mitte August sein Halbjähriges und aus diesem Anlass habe ich beschlossen alles neu umzugestalten. Ich konnte natürlich nicht bis zum eigentlichen Tag abwarten, denn sobald ich mir was in den Kopf gesetzt habe, jucken mir die Finger und ich muss gleich mich an die Arbeit setzen. 😉 Heute ist es endlich so weit: Mein Design ist endlich angepasst! Herzlich Willkommen zu Fleurrly 2.0!

Wieso ein neues Design? Das Alte war doch so schön und übersichtlich!

In der Tat war mein ursprüngliches Design sehr benutzerfreundlich und responsive. Vor allem ist dieses kostenlose Theme – Olsen Light – sehr leicht zu handhaben. Der Hacken: Es gehört zu den beliebtesten Designs für WordPress, da es alle nötigen Bestandteile für einen schönen Blog enthält. Somit habe ich bereits mehrmals bei anderen tollen Blogs das gleiche Layout wie bei mir entdeckt.

Mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass ich das Bloggen weiterhin  gerne machen möchte und habe mich deswegen auf die Suche nach einem neuen Look für meine Seite gemacht und jetzt kann ich euch stolz das fast fertige Ergebnis präsentieren:

  • Es gibt jetzt ein modernes Drop-Down Menü mit einer mitfahrenden Leiste beim Scrollen durch den Blog.
  • Eine Slideshow meiner featured Beiträge hat jetzt endlich einen Platz gefunden.
  • In der Sidebar findet ihr meine letzten Instagrambilder im großen und schicken Format dargestellt und meine beliebtesten Beiträge und natürliche meine Social Media Kanäle + Abo Buttons.
  • Die Schriftgröße ist jetzt deutlich größer und klarer und ich habe mich für ein einheitliches Farbschema in schwarz/grau/altrosa Tönen entschieden.

Tanja-Fleurrly-old-design-blog-fleurrly-menu-archive.png Tanja-Fleurrly-old-design-blog-fleurrly-header.png

Es wird sich aber noch einiges die nächsten Wochen ändern. Zum Beispiel werde ich mein Kontaktformular überarbeiten und erstelle eine ausführliche About Me Page – wird auch mal Zeit, dass ihr mich besser kennenlernt! 😀 Außerdem ist ein Widget für meine Shoppingfavoriten geplant und vieeeles mehr. Seid gespannt und ich halte euch natürlich auf dem Laufenden! 😉

Im Großen und Ganzen kann ich euch übrigens mein altes Thema sehr empfehlen, da es für ein kostenloses Design alle wichtigen Widgets und Einstellungen enthält. Also falls ihr euch überlegt einen Blog zu starten, dann macht es einfach! 🙂
Wie findet mein neues Design und welche Funktionen dürfen auf einem Blog nicht fehlen? Ich wünsche euch einen tollen Tag und bis bald!

fertig liebe gruesse IMG_2921-Facebook
Photos by Viktor Gort Photography