Smartbond vs. Olaplex + Gewinnspiel mit J.7 München-Schwabing

Smartbond vs. Olaplex + Gewinnspiel mit J.7 München-Schwabing

Werbung – Kooperation mit J.7 München | Im heutigen Blogpost dreht sich alles rund um das schonende Haarefärben. Das Blondieren gilt als besonders schädlich für unsere Haare und viele überlegen es sich aus diesem Grund ein zweites Mal, ob eine Typveränderung für sie infrage kommt. Doch es gibt mittlerweile zwei Wundermittel, die die Haare beim Färben schützen und sogar wiederaufbauen können! Letztes Jahr habe ich mir bei J.7 hair lounge München-Schwabing eine Balayage mit Smartbond und vor zwei Monaten eine Foliyage mit einer Olaplex-Behandlung machen lassen. Welches Produkt mich mehr überzeugt hat und was die Unterschiede zwischen den beiden 3-Phasen-Sofort-Pflege-System sind, erzähle ich euch heute. On Top gibt es ein tolles Giveaway für euch! 🙂

Smartbond von L’Oréal

Was ist eigentlich Smartbond und was macht es genau?

Smartbond war die erste zusätzliche Pflegeserie, die ich beim Friseur ausprobiert habe. Über meinen ersten Eindruck von Smartbond habe ich hier berichtet und heute erläutere ich für euch die Produkte genauer. Das Grundprinzip von Smartbond besteht daraus, dass eine Substanz, die Maleinsäure enthält, die Haare beim Färben umhüllt, schützt und gezielt kräftigt. Die Haare bleiben unbeschädigt und sind nach der Coloration gesünder und dicker. Somit ist es möglich mit der Produkt-Reihe auch eine stärkere Blondierung und mehrmalige Colorationen in kurzer Zeit durchzuführen.

Das 3-Phasen-System

1.Phase: Der Friseur gibt das Smartbond Additiv zu der Coloration hinzu und trägt die Farbmischung wie gewohnt beim Kunden im Haar auf.

2.Phase: Nachdem die Farbe ausgewaschen wurde, kommt das Pre-Shampoo in die Haare und wird für 10 Minuten im Haar gelassen. Danach werden die Haare mit einem Shampoo und einer Spülung ausgewachsen. Das Pre-Shampoo enthält Ceramide. Dieser Stoff gibt dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit und festigt außerdem die Haarstruktur.

3.Phase: Für Daheim gibt es beim Friseur oder Online einen passenden Conditioner zu kaufen. Man sollte ihn 1x die Woche anwenden, damit die Haare langfristig gestärkt werden und geschmeidig bleiben. Die Einwirkzeit beträgt 2-3 Minuten, wobei mein Friseur mir eine Einwirkzeit von ca. 15 Minuten empfohlen hat. Der Conditioner enthält viele Ceramide und ist wie die anderen Produkte silikonfrei. Eine 250-ml-Flasche kostet im Handel ungefähr 30€.

Langzeittest: Haaranalyse

Nach knapp 8 Monaten wurde es wieder Zeit mein Balayage aufzufrischen und zufälligerweise war ich kurz vor meinem zweiten Friseurbesuch auf einem Event, wo Olaplex vor Ort war, eingeladen. Dort hat das Olaplex-Team bei mir eine schnelle Haaranalyse durchgeführt und meine blondierten Haare auf Spliss und Beschädigungen überprüft. Der Test hat gezeigt, dass meine Haare keine Brüche und keinen Spliss aufweisen – dank Smartbond! 🙂

Olaplex – „Das einzige Produkt, welches geschädigtes Haar tatsächlich dauerhaft repariert“

Seit Jahren interessiert es mich schon brennend, was eigentlich Olaplex genau kann und wieso es so Gehypt wird. Bei meiner neuen Foilyage wurde zusätzlich mit Olaplex gearbeitet und das Prinzip ähnelt der Smartbondanwendung. Der Aktivstoff in Olaplex dient als Bindungsverstärker und repariert und stärkt dauerhaft die Disulfidbrücken (Schwefelbrücken) im unseren Haar. Diese Brücken werden nämlich bei einer Coloration aufgebrochen und das Haar wird dadurch beschädigt. Olaplex verhindert das Aufbrechen der Haarstruktur während der Coloration. Auch bei diesem Produkt  gibt es ein 3-Phasen-System. Es ist auch ein reines Olaplex Rebuild Treatment beim Friseur möglich, um die Haare wieder aufzubauen.

Olaplex Rebuild Treatment + Coloration

No.1: Der Bond Multipler wird zur gewünschten Farbe vom Friseur dazugegeben und angerührt. Danach wird die fertige Farbe wie gewünscht in das Haar eingearbeitet. Bei einer Pflegebehandlung wird nur das Produkt in die Haare aufgetragen.

No.2: Nach dem Haarewaschen wird der Bond Perfector in die Haare gegeben und für mindestens 10 Minuten drinnen gelassen. Die Konsistenz ist sehr cremig und ähnelt stark einer Maske. Der Bond Perfector versiegelt in diesem Schritt die Haarfarbe und baut die Haarstruktur wieder auf.

No.3: Für die Heimanwendung gibt es den Hair Perfector zu kaufen. Das Mittel kostet ungefähr 45€ und enthält 100ml. Das Produkt ist keine Kur, sondern eine professionelle Haarreparatur für Daheim. Es enthält den 8-fach patentierten Aktivstoff, der auch in No.1 und No.2 enthalten ist.

Mein erster Eindruck

Der Bond Multipler war zu meiner Überraschung komplett geruchlos und meine Kopfhaut hat überhaupt nicht gebrannt und gejuckt, wie es bei einer Blondierung üblich ist. Nach der Anwendung waren meine Haare deutlich dicker und griffiger. Außerdem sahen die Haare wieder wie frisch geschnitten aus. 3 Wochen nach der Coloration war ich für knapp zwei Wochen im Urlaub und meine Haare haben sich trotz Kontakt mit Meerwasser und täglicher Sonneneinstrahlung fest angefühlt. Der Glanz und die Farbe sind erhalten geblieben.

Fazit – Smartbond oder Olaplex?

Bei den meisten Friseuren gibt es preislich keinen Unterschied zwischen der Smartbond- und Olaplex-Anwendung. Die Heimanwendung ist dafür bei Smartbond um einiges günstiger und langlebiger. Beide Pflegeserien haben mich überzeugt und ich würde ab jetzt niemals ohne eins dieser Mittel meine Haare färben! No.3 von Olaplex werde ich mir jetzt auch bald bestellen, um die Wirkung meiner letzten Aufbaukur beizubehalten.

Gewinne 1 von 3 Umstyling-Paketen im J.7. München!

Habt ihr schon mal Smartbond oder Olaplex ausprobiert? Nein? Dann habt ihr heute die Chance 1 von 3 Umstylings im J.7. hair lounge Salon in München-Schwabing beim Top-Stylisten Ari zu gewinnen! Ari hat mir letztes Mal eine Foliyage gemacht. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

1 Umstyling-Paket* enthält:

  • persönliche Beratung im Salon
  • Haarschnitt und Styling
  • Farbe nach Wunsch (z.B. Balayage, Foilyage, Strähnchen, …)
  • Eine Smartbond oder Olaplex-Behandlung zusätzlich zur Coloration
  • Haarkur

Gesamtwert ca. 350€ pro Umstyling

Um mitzumachen, hinterlasst mir hier einen Kommentar und folgt am besten mir und J.7 auf Facebook oder/und Instagram. Das Gewinnspiel endet am 17.09.2017 23:59 Uhr.

Das zweite Umstylingpaket könnt ihr auf meinem Instagramaccount hier gewinnen. Falls ihr ein drittes Mal in den Lostopf möchtet, schaut hier auf meiner Facebook-Seite vorbei.
Viel Glück und an dieser Stelle vielen lieben Dank an Carlos an die Stellung der Gewinne! Dieser Beitrag entstand aus eigenem Interesse und spiegelt meine Meinung unabhängig von den Produkten und Salon wieder.

Anschrift vom Friseursalon:

J.7 hair lounge Schwabing
Georgenstraße 41
80799 München
089 / 271 72 54
Webseite 

 

*AGBs: Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmt ihr zu, dass ihr beim Umstyling fotografiert werdet und die Ergebnisse auf den Social Media Plattformen von J.7 veröffentlicht werden dürfen.