Werbung, Presse Reise | Wie bereits im letzten Blogpost angekündigt, ging es für mich dieses Jahr noch ein letztes Mal zu einem Festival. Moment mal ein Festival in der Winterzeit?! Yeeeees, that’s true! Vielleicht kennt ja der eine oder andere von euch das WORLD CLUB DOME Festival in Frankfurt. Diesmal wurde die Winter Edition in Düsseldorf veranstaltet und Leute ich kann euch gleich eins sagen: Das war einfach der Hammer! „Der größte Club der Welt“ hat einiges zu bieten und diese Gelegenheit konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und wollten uns selber ein Bild davon machen. Unser Aufenthalt in Düsseldorf haben wir im wunderschönen Hotel Nikko verbracht, aber da zu gleich mehr.

World Club Dome Winter Edition

Über 90.000 Besucher in 3 Tagen in der MERKUR SPIEL-ARENA verzeichnete die Premiere des World Club Dome Festivals in Düsseldorf.  Neben einer Mainstage, auf der internationale Top-Headliner aufgetreten sind, gab es 24 Micro-Clubs rund um die Arena, die jeden Musikgeschmack bedienten. Neben den üblichen gespielten Sets der zahlreichen DJs wurden auch einige Live-Acts geboten: The Chainsmokers und sogar die Black Eyed Peas heizten die Halle mit ihren beliebtesten Songs richtig ein. Eine geniale Mischung, wie ich persönlich finde! Bezahlen konnte man auf dem Festivalgelände Cashless mit einer World Club Dome Card und als VIP hatten wir neben der VIP-Lounge Zutritt zur Fronstage – mega nice! 😉

Josi von @littlediscoverygirl & Me

Meine persönlichen Highlights des Festivals waren die Auftritte von Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike und (big surprise) Marshmello! Ich freue mich schon auf die Sommer Edition, die noch größer und spektakulärer sein wird. Diese findet wie gewohnt in Frankfurt in der Commerzbank-Arena Anfang Juni statt. See you next Year!

Auszug der Mainacts: The Chainsmokers, Don Diablo, Ingrosso, Le Shuuk, Hugel, Dimitri Vegas & Like Mike, Lost Frequencies, Nervo, Black Eyed Peas, Marshmello, Robin Schulz, Gestört aber Geil und viele mehr… 

Hotel Nikko Düsseldorf

Nur knappe 5 Minuten Fußweg vom Düsseldorfer Hauptbahnhof entfernt, befindet sich das First Class Superior Hotel Nikko, indem wir das Wochenende verbringen durften. Das 4-Sterne-Hotel verspricht einen unvergesslichen und entspannenden Aufenthalt im Herzens Düsseldorfs. Das Hotel bietet 393 elegante und komfortable Zimmer und Suiten an. Als wir angekommen sind, wurden wir nicht enttäuscht.

Wir hatten ein Executive Zimmer mit einem Queensize-Bett – ich habe mich in diesem Zimmer wie eine kleine Prinzessin gefühlt. Das Zimmer enthielt neben einer Regendusche auch eine Badewanne. Der große Eingangsbereich mit einem Sofa und Arbeitstisch lud förmlich zum Besuch ein. Kein Wunder, dass die anderen Mädels bei uns im Zimmer ihre Zeit vor dem Festvial verbringen wollten. 😛 Mein persönliches Highlight war der große Schminkspiegel – ein wahrer Mädchentraum. Aber überzeugt euch selbst…

Weitere Ausstattungsmerkmale des Executive Zimmers:

  • Raumgröße bis zu 45m² mit einem Verbindungszimmer
  • Tassimo Kaffee- und Teestation
  • 1 Flasche Mineralwasser
  • kostenloses Highspeed Internet
  • Zugang zum Sky Spa inklusive
  • Bademantel und Slipper

Take a break @ Hotel Nikko

Wie beginnt man am besten einen Tag nach einer ausgiebigen Partynacht? Natürlich mit einem reinhaltigen Frühstück inklusive Kaffee, O-Saft, einem Nutellabrot und gegeben falls einer Aspirin. 😀 Das Hotel Nikko bietet dafür ein großes Frühstücksbüffet mit vielen Köstlichkeiten an. Egal ob Pancakes oder ein herzhaftes Omelett hier wird jeder Frühstücksliebhaber glücklich. Was darf bei eurem Frühstück auf keinen Fall fehlen? Bei mir darf auf keinem Fall auf den Tellern ein hartgekochtes Ei, ein Rühei, ein Croissant und Pancakes mit Obst fehlen. Dazu noch ein guter Kaffee und frisch gepresster O-Saft und ich bin glücklich. 🙂

Sky Spa – Entspannen über Düsseldorf’s Dächern

Nach dem späten Frühstück (dieses geht am Wochenende sogar bis 11 Uhr!) wird es Zeit für etwas Entspannung und Wellness. Das Hotel Nikko bietet einen Fitness- und Wellnessbereich mit einem atemberaubenden Ausblick über ganz Düsseldorf an. Das Sky Spa befindet sich im 11. Stock und bietet die perfekte Auszeit mitten in der Großstadt. Der große Spabereich war für mich der perfekte Rückzugsort nach den langen Festivalnächten und alleine wegen dem Ausblick lohnt es sich ein paar Stündchen auf den Liegen zu entspannen und die letzten Sonnenstrahlen zu tanken.

Ausstattung Sky Spa:

  • Penthouse Pool
  • kleiner Fitnessbereich
  • finnische Sauna
  • Sanarium
  • Dampfbad
  • großer Ruhebereich

Im Großen und Ganzen hatten wir einen wundervollen Aufenthalt im Hotel Nikko und wir können das Hotel euch nur empfehlen. Wenn ihr ein zentrales Hotel in Düsseldorf, welches Komfort und Luxus bietet, sucht, dann seid ihr hier genau richtig – egal ob ihr ein Business-, Städte-, oder Festivaltrip plant. Danke an EVENT-Hotels für die tolle Organisation und den angenehmen Aufenthalt.

Wie findet ihr das Hotel Nikko und war einer von euch schon mal auf einer Veranstaltung aus der WORLD CLUB DOME Serie? In meiner dazugehörigen Instagram Highlight Story findet ihr ganz viele Videos von unserem Wochenende in Düsseldorf. Don’t miss it! 😉

You May Also Like

2 comments

Reply

Toller Blogbeitrag und wunderschöne Bilder aus dem WCD & Hotel Nikko. Da möchte man am liebsten gleich selber hin!!

Reply

Das sieht wirklich nach einem wunderbaren Wochenende aus. Man sollte sich echt nach den Partynächten viel öfter Wellness gönnen 🙂
Liebe Grüße
Dorie von http://www.thedorie.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *